Mofaforum

  • Dezember 09, 2019, 05:15:21 Nachmittag
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 

collapse

* Sponsoren

Autor Thema: Puch Maxi E tunen  (Gelesen 15192 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stalli123

  • Jr. Member
  • **
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #10 am: Juli 10, 2014, 12:31:33 Nachmittag »

Ok! dann werd ich mal bestellen! tausend dank!

hab aber noch ne frage: gibt diese sets:
52-62
58-68
64-74
70-80
70-92 (kostet doppelt so viel)
76-86
80-90

und wegen auspuff: ich wollte zuerst einen 28mm nehmen hab dann aber gehört dass ich mit den 22mm mehr kraft hätte. und da ich hauptsächlich kraft brauche nehm ich den 22 oder?
Gespeichert

Stalli123

  • Jr. Member
  • **
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #11 am: Juli 10, 2014, 12:35:08 Nachmittag »

und mir ist grad eingefallen dass ich ja den 16mm vergaser auch nehmen könnte oder?
kostet 10€ mehr also...
Gespeichert

chrissb1

  • Sr. Member
  • ****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #12 am: Juli 10, 2014, 12:40:47 Nachmittag »

ob da nicht ein aufeinander abgestimmtes 50ccm tuningkit (ist vergaser, ass zylinder+kolben dabei hab einen um 90 Euro gesehen) besser wäre? müsstest halt noch den Auspuff dazu bestellen.... 

http://www.puchshop.de/catalog/komplettsatz-50ccm-topangebot-p-883.html
Gespeichert

Stalli123

  • Jr. Member
  • **
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #13 am: Juli 10, 2014, 12:45:35 Nachmittag »

Hab ich ach schon überlegt aber hab von sehr vielen gehört das die nachbau teile schrott sind :(
Ich kauf mir jezt Tecno Original-look 22mm (dämpf ich noch), Dellorto SHA 16mm Vergaser mit ori-ASS. Lufi brauch ich bei dem Vergaser ja keinen und Zylinder und Kolben mach ich erst in ein paar monaten. (bin grad sau pleite)
Gespeichert

ikaruseco

  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 585
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #14 am: Juli 10, 2014, 12:47:12 Nachmittag »

Naja stalli bei den düsen sets kenn ich mich ned so aus. Aber ein grißer gaser arbeitet erst nei hohen drehzahlen richtig, dass heist du brauchst ne lange gerade um den motor mal auf touren zu kriegen. Ein kleiner gaser zieht von unten rauf besser und da du ne automatik schleuder hast brauchst den bums von unten.
Ja der 22mm is auf 50cc besser
Mfg ikaruseco
Gespeichert
Aprilia AF1 50 Replica / Aprilia RS 50 / Kawasaki KX 80 / KTM MX 250 / Puch Maxi S / Puch Rennmaxi / Kreidler MP2 / Loncin 125

Stalli123

  • Jr. Member
  • **
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #15 am: Juli 10, 2014, 12:52:28 Nachmittag »

also würdest du den 15mm vergaser empfehlen?
Gespeichert

ikaruseco

  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 585
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #16 am: Juli 10, 2014, 12:56:18 Nachmittag »

So ist es;)
Gespeichert
Aprilia AF1 50 Replica / Aprilia RS 50 / Kawasaki KX 80 / KTM MX 250 / Puch Maxi S / Puch Rennmaxi / Kreidler MP2 / Loncin 125

Stalli123

  • Jr. Member
  • **
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #17 am: Juli 10, 2014, 01:04:21 Nachmittag »

Dann Danke an alle! ich schick euch nen Bericht wenn alles fertig ist!
Gespeichert

Stalli123

  • Jr. Member
  • **
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 61
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #18 am: Juli 10, 2014, 01:19:49 Nachmittag »

Ich nehme jez doch den
Dellorto 16mm Vergaser: http://www.puchshop.de/catalog/dellorto-sha-16mm-vergaser-p-1486.html
Aber da steht er hat einen 18mm Anschluss (ich denke da ist der für den ASS gemeint).
Soll ich da den kaufen: http://www.puchshop.de/catalog/dellorto-1720mm-ansaugstutzen-p-72.html
der ist von 17-20mm
weil der, den ich vorher hatte hatte nur 15mm= http://www.puchshop.de/catalog/ansaugstutzen-dellorto-sha-15mm-p-727.html
Gespeichert

chrissb1

  • Sr. Member
  • ****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +0/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 336
    • Profil anzeigen
Re: Puch Maxi E tunen
« Antwort #19 am: Juli 10, 2014, 01:42:52 Nachmittag »

wie gesagt würd dir einen Satz empfehlen als neuling....so ein ding abzustimmen kann schon mal ne ziemliche knifflige sache werden...

http://www.puchshop.de/catalog/bing-15mm-vergasersatz-powerfilter-p-1064.html

hier sollten die passenden Düsen zum Beispiel schon drin sein....
Gespeichert
 


* Impressum

Impressum

Verantwortlich für diese Seite: Naumann Norbert Dessenhausen 17 5233 Pischelsdorf am Engelbach Österreich E-Mail des Forums: Norbert_Naumann@gmx.at

Vollständiges Impressum

Informationen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Puchcup

www.PUCHCUP.at

Seite erstellt in 0.133 Sekunden mit 29 Abfragen.