Mofaforum

  • März 06, 2021, 06:24:35 Vormittag
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 

collapse

* Sponsoren

Autor Thema: Steyr T80  (Gelesen 17492 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2306
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: Steyr T80
« Antwort #20 am: Juli 03, 2017, 07:28:58 Nachmittag »















Gespeichert

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2306
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: Steyr T80
« Antwort #21 am: Juli 17, 2017, 09:31:33 Nachmittag »

Hy

Der Motorblock ist nun soweit grundiert.









Nun werden die Anbauteile dazu noch fertig gemacht und der Motor neu aufgebaut....











Gespeichert

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2306
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: Steyr T80
« Antwort #22 am: November 20, 2017, 08:55:22 Nachmittag »

So

am großen Murl hab ich auch mal weiter gemacht...














Auch hier kommen Viton Simmerringe zum einsatz.


Zylinderbuchse: Zum EInziehen muss ich mir noch ein Werkzeug basteln....

Gruß
Gespeichert

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2306
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: Steyr T80
« Antwort #23 am: November 23, 2017, 09:19:42 Nachmittag »

Heute erfolgreich den Motor weiter zusammengesetzt.,

Warum ich die Buchse nicht rein bekommen hab war an einer Falschlieferrung an O-RINGE ! Anstatt 4mm hatte ich 5mm erhalten. Das kann nicht gehen. Danke an http://steyr-allerlei.at/ (Franz Öller) für die schnelle HIlfe und Informationen.













Gespeichert

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2306
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: Steyr T80
« Antwort #24 am: August 17, 2020, 02:20:59 Nachmittag »

Hallo
Nach langer Zeit geht es hier auch weiter.

Habe den Getriebblock EIS Strahlen lassen.

Anschließend wurde das teil mit 2K-EP Grundierung von Mipa Grundiert (so wie damals auch der Motorblock)














Jetzt gehts erstmal weiter mit Zylinderkopf und co ;D
Gespeichert
 


* Impressum

Impressum

Verantwortlich für diese Seite: Naumann Norbert Dessenhausen 17 5233 Pischelsdorf am Engelbach Österreich E-Mail des Forums: Norbert_Naumann@gmx.at

Vollständiges Impressum

Informationen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren. Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

* Puchcup

www.PUCHCUP.at

Seite erstellt in 0.133 Sekunden mit 30 Abfragen.