Mofaforum

  • Dezember 09, 2019, 05:15:45 Nachmittag
  • Willkommen Gast
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

Bin ich ölich, bin ich fröhlich! 

collapse

* Sponsoren

Autor Thema: kolbenspiel  (Gelesen 146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

merzesta

  • Newbie
  • *
  • Activity:
    0.4%
  • Karma: +1/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
kolbenspiel
« am: November 30, 2019, 10:18:43 Nachmittag »

Hi Leute.

Hier fahren ja so einige einen Supermaxizylinder in Kombination mit Barikit Kolben.
So Zeugs hab ich auch noch liegen und ich würde gerne wieder mal Puchcup fahren.
Auf welches Maß lässt ihr die Zylinder schleifen?

MfG Christian


Gespeichert

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0.4%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2300
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: kolbenspiel
« Antwort #1 am: Dezember 01, 2019, 12:34:04 Nachmittag »

Hallo

6/100 Einbauspiel das das ganze auf Anhieb vollgas fest ist.

Gruß
M50Freak
Gespeichert

merzesta

  • Newbie
  • *
  • Activity:
    0.4%
  • Karma: +1/-0
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15
    • Profil anzeigen
Re: kolbenspiel
« Antwort #2 am: Dezember 01, 2019, 10:37:50 Nachmittag »


Hab mir so etwas früher immer aufgezeichnet, leider sind fast alle Unterlagen zu meinen Puchs beim siedeln verloren gegangen......  :(
Okay,
Mein Kolben hat am Hemd 38,47mm.
Dann sollte ich also mit einer Bohrung von 38.03 gut bedient sein.
Wo misst du deine Kolben?
Gespeichert

M50Freak

  • Admin
  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Activity:
    0.4%
  • Karma: +3/-3
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2300
    • Profil anzeigen
    • Mofaforum.at
Re: kolbenspiel
« Antwort #3 am: Dezember 08, 2019, 03:24:41 Nachmittag »

Hallo

Im unteren Drittel, am Kolbenhemd hier solte der Kolben das größte Maß haben.

Jedoch ist auch sehr abhängig welchen Kolben du verwenden möchtest.



Puch hat damals original mopeds mit 3/100 ausgeliefert....laut Anleitung....
Gespeichert
 


* Impressum

Impressum

Verantwortlich für diese Seite: Naumann Norbert Dessenhausen 17 5233 Pischelsdorf am Engelbach Österreich E-Mail des Forums: Norbert_Naumann@gmx.at

Vollständiges Impressum

Informationen

 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Puchcup

www.PUCHCUP.at

Seite erstellt in 0.125 Sekunden mit 29 Abfragen.